GET IT ON Google Play Available on the App Appstore

Willkommen bei Terebra!

In TEREBRA bist du ein Wissenschaftler der Antibiotika-resistente Bakterien bekämpft, die für globale Krankheits-Epidemien verantwortlich sind. Deine Aufgabe ist es, neue Antibiotika aus sogenannten Peptiden zusammenzubauen, um die Antibiotika-resistenten Bakterien unter Kontrolle zu halten, und somit die Welt vor diesen Infektionskrankheiten zu beschützen.

Mit dem Peptid-Kopf durch die Wand

Wie macht man diese Peptid-Antibiotika, und wie funktionieren sie?
Jedes Bakterium hat eine Zellwand, vergleichbar mit der dünnen Gummischicht eines Luftballons, die die Zelle zusammenhält. Die Peptid-Antibiotika sind aber in der Lage, in diese Zellwand einzudringen und - ähnlich wie eine Nadel bei einem Luftballon - die Zelle zum Platzen zu bringen. Das gelingt allerdings nur, wenn das Peptid genau die richtige Form für die jeweilige Zellwand hat. In Terebra ist es deine Aufgabe, die richtige "molekulare Nadel" zusammenzubauen um die Bakterien zu eliminieren.

Rätsel dich gesund

Die Peptide die du zusammenbauen musst, bestehen aus eine Reihe von Aminosäuren, welche kombiniert und gefaltet werden müssen. Sie müssen wie eine Kette zusammengehängt werden, wobei immer ein Kreis (o) mit einem Pfeil (-->) zusammenhängen muss. Sobald deine Kombination genau in die Zellwand-Öffnung hineinpasst, hast du erfolgreich ein neues Antibiotika konstruiert und die Krankheits-auslösenden Bakterien zerstört. Wenn die Zellwand aufplatzt bedeutet das, dass du die Welt von einer schlimmen Krankheit befreit hast. Aber der Erfolg währt nicht lange, die Natur schlägt zurück und schon im nächsten Level bist du mit einer neuen Herausforderung konfrontiert. Je länger man spielt, desto resistenter und abgehärteter werden die Bakterien, und desto komplizierter werden die neu zu bauenden Antibiotika. Während du zu Beginn noch relativ leicht mit den Bakterien fertig wirst, kommst du etwas später schon gehörig ins Schwitzen.

Krankheits-Epidemien

Du hast nur begrenzt viel Zeit um neue Antibiotika zu entwickeln, bevor die Krankheit die ganze Welt erobert hat. Der Zähler oben am Bildschirm zeigt an, wie viele Menschen noch am Leben sind, ihre Zahl nimmt rapide ab und du musst dich beeilen. Je schneller du die Antibiotika zusammengebaut hast, desto mehr Menschen werden die Krankheit überleben. Zwischen den einzelnen Levels kann sich die Bevölkerung wieder erholen und wachsen, aber Vorsicht, schon im nächsten Level wird die Erde von einer neuen Epidemie heimgesucht!

Quarantäne: Eine Notlösung

Wenn du siehst, dass deine wissenschaftlichen Bemühungen nicht ausreichen um das Rätsel zu lösen, hast du Gelegenheit eine Quarantäne auszurufen indem du auf das Feld oben rechts drückst. Das wird zwar die Bevölkerung retten, allerdings gibt es dann keine Verschnaufpause bis zum nächsten Level. Außerdem darf die Quarantäne im Lauf des Spiels nur insgesamt drei Mal gedrückt werden.

Über die Natur hinaus

Seit mehreren Milliarden Jahren verwenden alle Lebewesen auf der Erde (Tiere, Pflanzen, Bakterien) nur 20 verschiedene Aminosäuren um Peptide zusammenzubauen. Diese 20 immer gleichen Aminosäuren werden auch "kanonische Aminosäuren" genannt. Chemiker kennen allerdings mehrere hundert Aminosäuren, welche die Lebewesen seltsamerweise nicht verwenden können. Da die Bakterien aber immer schwieriger zu bekämpfen sind, musst du im Verlauf des Spiels beginnen auch andere Aminosäuren (also nicht-kanonische) einzubauen. Nur wenn wir den natürlichen Baukasten erweitern haben wir die Chance zu überleben, denn nur mithilfe dieser nicht-kanonischen Aminosäuren sind die resistenten Bakterien zu schlagen.

Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer ist die schönste Aminosäure im ganzen Land?

Enzyme sind kleine molekulare Maschinen, die z.B. Aminosäuren und Peptide verändern können. In Terebra steht uns im Laufe des Spiels ein Spiegel-Enzym zur Verfügung (welches wir aus einem anderen Bakterium gewonnen haben, welches nur in einem Schwamm im Korallenriff vorkommt), welches in der Lage ist Aminosäuren "umzudrehen". Manche krankheitserregende Bakterien können nur geknackt werden, wenn du vorher die richtige Aminosäure gespiegelt hast.

High Score

Die Rettung der Menschheit wird natürlich gewürdigt. Je mehr Bakterien du eliminieren kannst und desto mehr Menschen überleben, desto besser ist dein Platz auf der Bestenliste. Deine Mission ist die Menschheit vor immer neuen Epidemien mit immer besseren Antibiotika zu retten. Die Zeit arbeitet gegen Dich, denn die Bakterien werden immer resistenter und schwieriger zu bekämpfen. Du musst einfallsreich und Stress-resistent sein um die Menschheit zu retten. Alles Gute für deine Mission!

Über uns

Dieses Spiel wurde entworfen und entwickelt von Biofaction KG und programmiert von Modern Alchemists OG. Finanzielle Unterstützung wurde von der Europäischen Kommission im Rahmen des FP7 Projekts SYNPEPTIDE zur Verfügung gestellt.